Machen Sie Halt bei St. Johannes im Lateran

St. Johannes im Lateran und der Kreuzgang

  • St John in the Lateran and the Cloister Rome
  • St John in the Lateran and the Cloister Rome
  • St John in the Lateran and the Cloister Rome
  • St John in the Lateran and the Cloister Rome

Vorteile der „OMNIA Vatikan & Rom“-Karte:

Freier Eintritt in die Basilika St. Johannes im Lateran und den Kreuzgang
Regulärer Fahrpreis: 10,00 €

Die Basilika St. Johannes im Lateran, der offizielle kirchliche Sitz des Papstes, gilt als älteste und bedeutendste Kirche in Rom (man kann kaum glauben, dass sie als wichtiger als der Petersdom eingestuft wurde!). Auch ist sie aufgrund ihrer Entstehung im Jahr 324 n. Chr. eine der ältesten Basiliken in Westeuropa. Der angrenzende Kreuzgang ist eine wahre Oase für meditative Gebete. Beide Gebäude sind bei Rom-Reisenden sowohl aufgrund ihrer religiösen Symbolik als auch ihrer Architektur und Geschichte äußerst beliebt.

Highlights:

  • Innendesign im Cosmatenstil sowie barocke Fassade und Architektur
  • Zwölf große Skulpturen der Apostel, die von spätbarocken Künstlern des frühen 18. Jahrhunderts erstellt wurden
  • Heilige Treppe (Scala Santa)
  • Gotischer Baldachin aus dem 14. Jahrhundert
  • Kreuzgang

Interessante Fakten:

  • „St. Johannes im Lateran und Kreuzgang“ ist eigentlich eine umgangssprachliche Bezeichnung. Der offizielle Name lautet „Erzbasilika des Allerheiligsten Erlösers, des heiligen Johannes des Täufers und des heiligen Johannes des Evangelisten im Lateran“. 
  • In der Basilika befinden sich sechs päpstliche Gräber. Die jüngsten Gräber sind nun in den Krypten des Petersdoms untergebracht.
  • Die Basilika erlitt während des Papsttums von Avignon das Schicksal zweier verheerender Brände. Damals wurde die päpstliche Unterkunft von dort in den Petersdom im Vatikan verlegt, wo sie sich bis heute befindet.

Attraktionen, die Sie unbedingt besichtigen sollten:

Innendesign

Auf dem Kirchenschiff sind immer noch die ursprünglichen Cosmaten-Mosaikböden sowie die vergoldete Holzdecke zu sehen, die die Feuer sowie die Renovierungen des Borromini Mitte des 17. Jahrhunderts überstanden haben. Die Kathedra des Papstes befindet sich in der aufwendig mit üppigen Dekorationen und Mosaiken geschmückten Apsis. Lassen Sie sich diese Sehenswürdigkeit nicht entgehen!

Heilige Treppe

Die Heilige Treppe im alten Lateranpalast besteht aus 28 weißen Marmorstufen, die zur Sancta Sanctorum, der ehemaligen persönlichen Kapelle der Päpste, führen. Nach katholischer Überzeugung repräsentiert die Anzahl der Stufen die Schritte, die Jesus Christus hinauf zum Prätorium des Pontius Pilatus in Jerusalem stieg.

Barockfassade

Die mit fünfzehn Travertinstatuen besetzte Fassade zählt zu den eindrucksvollsten Merkmalen der Basilika und war Teil eines von Papst Clemens XII. in Auftrag gegebenen Sanierungsprojektes. Alessandro Galilei gewann die Ausschreibung und vollendete die letzte Fassade, wie wir sie heute sehen, im Jahre 1735. Heute zählt sie zu den besten Beispielen barocker Architektur in der Stadt.

Kreuzgang

Der Kreuzgang, der im frühen 13. Jahrhundert erbaut wurde, zählt zu den schönsten, die Rom zu bieten hat. Darin finden sich kunstvolle Mosaikfriese im Cosmatenstil sowie die mit Mosaikdekorationen verzierten, mächtigen Spiralsäulen. Der Wandelgang beherbergt zudem eine Quelle aus dem 9. Jahrhundert sowie einen kleinen Garten – eine kleine geheime Oase im Zentrum von Rom.

Anfahrt:

- San Giovanni (Metro A)

Ansehen: Vollständige Übersicht über alle im Paket enthaltenen Attraktionen

Basilica
Montag 09:00 - 19:00
Dienstag 09:00 - 19:00
Mittwoch 09:00 - 19:00
Donnerstag 09:00 - 19:00
Freitag 09:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 19:00
Sonntag 09:00 - 19:00
Cloister
Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 09:00 - 18:00

Loading Map - Please wait...

Address:

Piazza San Giovanni in Laterano, 00184 Rome

Telephone:

+39 0669896.1/380/334