Kostenlose Hop-On-Hop-Off-Busrundfahrt

Busrundfahrt durch Rom

  • Rome Bus Tour
  • Rome Bus Tour
  • Rome Bus Tour
  • Rome Bus Tour

Vorteile der „OMNIA Vatikan & Rom“-Karte:

Kostenloses Drei-Tages-Ticket für Hop-On-Hop-Off-Busrundfahrten
Regulärer Fahrpreis: 32,00 €

Am besten entdecken Sie Rom mit einer Hop-On-Hop-Off-Busrundfahrt. Sehen Sie alle beliebten und legendären Sehenswürdigkeiten der Stadt von einem offenen Bus aus und steigen Sie aus, wann immer Sie Lust dazu haben, eine davon genauer zu erkunden.  12 zentrale und beliebte Haltestellen innerhalb der Stadt gestalten es für Sie einfach, Ihren Tag zu planen und die Sehenswürdigkeiten so entspannt wie möglich zu besichtigen.

Klicken Sie hier für eine Karte der Buslinie.

Zu den wichtigsten Haltestellen gehören:

  • San Pietro in Vaticano - Piazza Pia
  • San Giovanni dei Fiorentini - Via Acciaioli
  • Santa Agnese in Agone - Piazza Navona - Corso Vittorio Emanuele II - Cancelleria
  • Area Sacra Torre Argentina - San Carlo ai Catinari Largo di Torre Argentina
  • Santa Maria in Aracoeli - Piazza Venezia
  • Santi Apostoli - Via Cesare Battisti
  • Santa Maria degli Angeli – Via Vittorio Emanuele Orlando
  • Stazione Termini – Piazzale dei Cinquecento
  • Santa Maria Maggiore - Via Liberiana
  • Santa Croce in Gerusalemme - Via di Santa Croce in Gerusalemme
  • San Giovanni in Laterano – Basilica - Piazzale Porta San Giovanni
  • San Giovanni in Laterano – Battistero - Via Amba Aradam
  • Colosseo - San Gregorio al CelioVia di San Gregorio al Celio
  • Circo Massimo - Santa Sabina all’Aventino - Piazzale Ugo La Malfa
  • Teatro Marcello - Santa Maria in Campitelli - Via del Teatro Marcello
  • Largo Argentina - Sancta Maria ad Martyres - Largo di Torre Argentina
  • Chiesa Nuova - San Salvatore in Lauro - Piazza della Chiesa Nuova
  • San Pietro in Vaticano – Piazza Pia

Interessante Fakten:

  • Die Piazza Navona wurde auf dem alten Stadion des Domitian erbaut, das auch als Circus Agonalis oder „Wettkampfarena“ bekannt ist. Man geht davon aus, dass der Name „Agonalis“ mit der Zeit in „Navona“ umgewandelt wurde, was auch dessen ovale, stadionartige Form erklärt.
  • Der Circus Maximus war so groß, dass er fast eine Viertel Million Menschen beherbergen konnte – das sind 200.000 mehr Menschen, als im Kolosseum untergebracht werden können.
  • Obwohl das Kolosseum vorwiegend für seine blutigen Gladiatorenkämpfe bekannt ist, war es auch ein Veranstaltungsort für Feste und Miniaturbootrennen!

Attraktionen, die Sie unbedingt besichtigen sollten:

Das Kolosseum

Das Kolosseum, eines der ältesten Wahrzeichen Roms, ist ein Highlight dieser Busrundfahrt. Da sich die Haltestelle direkt vor dem berühmten Amphitheater des antiken Roms befindet, können Sie die legendäre Fassade bewundern, die all die Jahrhunderte überstanden hat. Seit dem Jahr 70 n. Chr schreibt das Kolosseum Geschichte und ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Roms. Steigen Sie hier aus, um es sich näher anzusehen, oder bleiben Sie im Bus und schießen Sie Fotos aus der Ferne. Im Bus können Sie zudem von der interaktiven Führung mit ihren Erzählungen der Zeitgeschichte profitieren.

Der Petersdom

Oben in der Vatikanstadt angekommen werden Sie am Petersdom, dem Zentrum der Katholischen Kirche und heiligen Wallfahrtsort für Pilger aus aller Welt, vorbeifahren.  Beachten Sie die imposante Kuppel, die das dominanteste Merkmal des römischen Stadtbildes verkörpert, und bewundern Sie die Werke von Michelangelo, Bramante und Bernini, die sich in der Architektur des Petersdoms widerspiegeln. Treten Sie ein und lassen Sie sich von seiner enormen Größe beeindrucken. Wenn Sie bis zur Spitze hinaufsteigen, werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht über die Stadt belohnt.

Die Piazza Navona

Rom ist berühmt für seine Architektur aus dem Barockzeitalter. Es gibt wohl kaum einen besseren Ort, diesen Baustil zu bewundern, als in der berühmten Piazza Navona.  Die mit drei großen Brunnen sowie Marmorstatuen geschmückte Piazza ist umgeben von Barockgebäuden und Restaurants, deren Terrassen sich auf dem Kopfsteinpflaster ausbreiten.  Sie gilt sowohl unter Touristen als auch Einheimischen als beliebter Treffpunkt und ist ein wunderbarer Ort, um einen Kaffee zu trinken und die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen oder die klassische Stadtarchitektur zu betrachten.

Anfahrt:

Abfahrtsorte sind der Bahnhof Termini sowie der Petersdom

  • Petersdom:
    • Ottaviano-S.Pietro-Musei Vaticano (Metro A line)
    • Piazza del Risorgimento (Tram 19)
  • Termini:
    • Termini (Metro A & B)
    • Die meisten Busse/Trams

Ansehen: Vollständige Übersicht über alle im Paket enthaltenen Attraktionen

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 09:00 - 18:00

Loading Map - Please wait...

Address:

Piazza Pio XII, 9 - 00193 Rome

Telephone:

+39 06 69896.380